20.01.2009 09:40

Branchenerfahrene Praktiker stehen dem Autohandel zur Seite

Die Jacoby & Cie. AG hilft Autohäusern, Effizienz und Rentabilität zu steigern

Stuttgart / München, 20.01.2009: Der Automobilhandel gerät derzeit immer mehr in Bedrängnis: Der konjunkturbedingte Rückgang der Nachfrage lässt Preise und Erträge drastisch sinken, die Hersteller vereinbaren neue Vorgaben für 2009 und der Zugang zum dringend benötigten Fremdkapital wird auf Grund der Finanzmarktkrise deutlich erschwert. Eine Situation, in der es umso mehr darauf ankommt, die eigenen Stärken einzusetzen, den Autohausbetrieb möglichst effizient zu organisieren und die finanzielle Seite zu optimieren.

Genau hier bietet die Jacoby & Cie. AG dem Autohandel Unterstützung an: Dank der eigenen, langjährigen unternehmerischen Branchenerfahrung können die Experten von Jacoby & Cie. Problemfelder schnell erfassen, objektiv beurteilen und gemeinsam mit dem Kunden und seinen Führungskräften tragfähige, pragmatische Lösungen entwickeln. An deren Umsetzung wirken die Fachleute aktiv und konsequent mit, agieren auf Augenhöhe und im Rahmen einer vertrauensvollen, persönlichen Zusammenarbeit. Dabei gehört es zu den Grundsätzen von Jacoby & Cie. effizient zu arbeiten, das heißt, sich nach erfolgreicher Optimierung wieder entbehrlich zu machen und nur noch bei Bedarf beratend zur Verfügung zu stehen.

Die in Stuttgart und München ansässigen Praktiker engagieren sich jedoch nicht nur bei Sanierungs- und Restrukturierungsaufgaben, sondern helfen auch beim Generationswechsel oder der strategischen Planung und Neuausrichtung, dem Aufbau neuer Autohäuser sowie der Planung und Optimierung einzelner Bereiche, etwa dem Gebrauchtwagenhandel. Darüber hinaus bringen die Experten von Jacoby & Cie. ihre Kompetenz in der Kommunikation und Verhandlungsführung mit Autoherstellern, Banken, Mitarbeitern sowie Gewerkschaften ein und nehmen im Sinne der Kunden auch aktiv an Verhandlungen teil.

Der Erfolg dieses sehr breiten Leistungsspektrums auf Basis langjähriger Praxiserfahrung gibt Jacoby & Cie. recht: So konnten zum Beispiel im letzen Kundenprojekt - dank der Schaffung von marktgerechten Strukturen und Prozessen sowie der Einbeziehung aller wesentlichen Akteure wie Gesellschafter, Banken, Hersteller und Mitarbeiter- die Wettbewerbsfähigkeit einer Autohausgruppe nachhaltig gesteigert und über 250 Arbeitsplätze gesichert werden.