Aufsichtsratsbesetzung / Beiratsbesetzung und -strukturierung

Jacoby & Cie. wird durch die Nähe zu Gesellschaftern und Unternehmern von mittelständischen Unternehmen öfters auch in Fragen der Besetzung und Strukturierung ihres Aufsichtsrats bzw. Beirats angesprochen.

Dies geht einher mit dem zunehmenden Bedarf an professionell besetzten Kontroll- und Beratungsgremien in der deutschen Wirtschaft, denn immer mehr Unternehmer erkennen die Vorteile durch die damit realisierbare Ergänzung mittels externer und neutraler Expertise.

Wir beraten unsere Kunden nicht nur – wir finden auf besonderen Wunsch auch die geeignete professionelle Besetzung für solche Gremien. Dabei arbeiten wir eng mit unseren bewährten Partnern aus der spezialisierten Vermittlung zusammen.

 

Hier ein beispielhaftes Profil für eine mögliche Besetzung mit Gremienmitgliedern auf Basis unserer diesbezüglichen Erfahrungen.

Die Aufsichts- und Beiratsmitglieder, die wir empfehlen, zeichnen sich, neben hoher Qualifikation, langjähriger Erfahrung und klarer Teamfähigkeit, durch folgende Attribute aus:

  • Weitblick und Gespür für die jeweilige Unternehmenssituation
  • Zuhören und Abwägen unterschiedlicher Positionen und Meinungen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Verständnis der Besonderheiten des Unternehmens, des Geschäftsmodells und der Stärken und Schwachstellen
  • Konflikt- und Konsensfähigkeit im Gremium und außerhalb; auch gegenüber starken Persönlichkeiten
  • Fokus auf Nachhaltigkeit statt einseitiger, kurzlebiger Erfolge
  • Kritikfähigkeit und das Vermögen, Fehleinschätzungen zu reflektieren
  • Weitsicht im Beurteilen und Konsequenz im Handeln
  • Die Fähigkeit zu klaren Positionen und Bekenntnissen auf der Basis von FFF: Fördern, Fordern, Feedback.

Für eine konkrete Vertiefung oder eine persönliche Lösung Ihrer Anforderungen können Sie hier direkt mit uns in Kontakt treten.