Unsere Arbeitsweise ...

... baut auf der ganzheitlichen Betrachtung eines Unternehmens auf, wobei wir die Kombination der drei Säulen Finanzkraft, Strategie und Unternehmenskultur als erfolgskritisch verstehen.

 

Wir arbeiten partizipativ, ... 

... setzen auf ein aktives Miteinander unter Einbeziehung der Führungskräfte und Mitarbeiter und sehen uns nicht als „Besserwisser“, sondern als „Enabler“. Damit schaffen wir Vertrauen in unser Know-how und unsere Vorschläge.

 

Als Partner unserer Kunden ...

... verfolgen wir gemeinsame Ziele und bauen auf Offenheit und gegenseitiges Vertrauen. Zuhören ist für uns wesentlich, um die Zusammenhänge ganzheitlich zu erfassen und die Historie zu verstehen.

 

Für uns gilt das Prinzip K.I.S.S. -

– „Keep it simple and small“. Damit schärfen wir den Blick für das Wesentliche und gewinnen Zeit für eine zügige Umsetzung.

 

Wir achten auf Nachhaltigkeit ...

... in der Umsetzung, verfolgen beharrlich die gesteckten Ziele und bevorzugen ein pragmatisches Vorgehen.

 

Wir vertreten in der Sache klar unseren Standpunkt, ...

... gehen aber immer mit den Menschen respektvoll um. Eine offene und konstruktive Kommunikation halten wir bei der Zusammenarbeit für wertvoll, ebenso wie verständliche Darstellungen ohne übertriebene „Folien-Schlachten“.

 

Unter aktiver Umsetzung im Unternehmen ...

... versteht Jacoby & Cie. eine Mischung aus eigenem Handeln und Betreuung. Ein bis zwei Tage pro Woche agieren wir Seite an Seite mit dem Unternehmer, dem Management oder den Mitarbeitern und lassen damit auch Freiraum für das Tagesgeschäft. Nur bei Bedarf über- nehmen wir temporär komplette Aufgabenbereiche als
Manager auf Zeit.